BAHAMA – Der GROSS Schirm

Führender Großschirmhersteller bietet Qualität „Made in Germany“ seit 1950

Bahama ist internationaler Technologie- und Qualitätsführer für professionelle Großschirme. 1950 gegründet, konstruiert und produziert Bahama heute hochwertige und vielfältige Großschirme mit bis zu 140 m² überspannter Fläche. Ende 2017 erweiterte das Unternehmen die Produktpalette um Premium-Sonnensegel. Allen gemein ist der hohe Anspruch an Ästhetik sowie Material- und Verarbeitungsqualität. So zeichnen sich Bahama-Schirme und Sonnensegel durch ihre besondere Windstabilität und Wasserdichtigkeit aus. Die vollstufige Produktion „Made in Germany“ stellt nahezu alle Bauteile in Eigenfertigung her. Durch moderne Industrietechnologie kombiniert mit altbewährter handwerklicher Sorgfalt garantiert das Unternehmen die langlebige Qualität der professionellen Schirme. Auf die zuverlässige und windstabile Verschattung ihrer Outdoor-Flächen aus dem Hause Bahama vertrauen nationale wie internationale Tophotels und Gastronomiebetriebe, so beispielsweise das Burj al Arab in Dubai, das Hotel Sacher in Wien oder Starbucks.

 

Bahama-Produktpalette: Hochwertige Beschattung für jeden Outdoor-Bereich

Ob weitläufige Terrasse der Spitzengastronomie oder kleiner, gemütlicher Biergarten – luftige Dachterrasse oder stark frequentierte Altstadt – hoch in den Bergen oder stürmisch an der See: Die vielfältigen Varianten der Bahama-Großschirme ermöglichen den perfekten Schattenspender und Wetterschutz für jede Außenfläche. Mit variablen Größen von 2 x 4 m bis 12 x 12 m und 25 ausgewählten Farben bieten die professionellen Schirme eine unendliche Vielzahl an Möglichkeiten und ein besonderes Maß an Anpassungsfähigkeit. Die designorientierten Sonnensegel bieten die perfekte Ergänzung.

 

Easy

Das Einstiegsmodell der professionellen Großschirme richtet sich an private wie gewerbliche Kunden. Leicht zu transportieren, eignet er sich besonders für wechselnde Standorte.

 

Event

Durch den, im Vergleich zu anderen Modellen, steiler verlaufenden Winkel der Bespannung, eignet sich der Großschirm hervorragend für werbliche Zwecke. Die Bedruckung auf der Schirmbespannung ist aus jeder Perspektive gut sichtbar und erzielt so eine optimale Werbewirkung.

 

Jumbrella, Jumbrella Wave und Jumbrella XL

Mit 20 verschiedenen Modellgrößen von 8 bis 37 m² und Seitenlängen von 2 bis 6 m sowie runden, quadratischen und rechteckigen Modellen ist die Baureihe Jumbrella die Vielseitigste. Jumbrella Wave zeichnet seine geschwungen verlaufende Bespannung aus, die an eine Pagode erinnert.

 

Magnum

Das Premiummodell ermöglicht die größte überspannte Fläche bis 140 m². Alle Bauteile sind auf eine enorme Beanspruchung abgestimmt und garantieren eine Standsicherheit bei Windgeschwindigkeiten bis 130 km/h.

 

Largo

Die Premiumklasse der Großschirme besticht durch seine außergewöhnliche und elegante Form, indem er sich wie eine Tulpe nach oben hin öffnet. Das Prinzip eines Schirms wird sprichwörtlich auf den Kopf gestellt. Nur die textile Bespannung und die Verkleidung der Standsäule sind sichtbar.

 

Qualitätsanspruch und Langlebigkeit als Garant für Nachhaltigkeit

Seit Gründung des Unternehmens sind höchste Qualität in Materialien, Ausführung, Handhabung und Kundenservice der leitgebende Anspruch an die Entwicklung und Produktion der Bahama-Schirme. Das Ergebnis sind langlebige Produkte, die in allen Bestandteilen die Anforderungen der Nachhaltigkeit erfüllen.

So wird nahezu jedes Bauteil in Eigenfertigung am Unternehmenssitz in Reichshof mit deutschen Zulieferern gefertigt. Auch die Stoffe für die robuste und besonders straff gespannte Textilmembrane werden eigens für Bahama in Deutschland gefertigt und erreichen den hohen OEKO-TEX 100 Standard, der als Standard für schadstoffarme Kinderkleidung gilt.

Die nachhaltige Qualität der Bahama-Schirme und die kundenorientierte Philosophie des Unternehmens zeigt sich auch im Service, der nicht bei der Montage endet. Mit besonderen Leistungen wie Reinigung, Wintereinlagerung und Wartung stellt der Hersteller die Langlebigkeit seines Produkts sicher. So können noch heute Ersatzteile für Großschirme abgerufen werden, die vor 1987 produziert wurden. Die Textilmembrane kann auf Wunsch gereinigt oder auch erneuert werden.